Sprungziele

Betreuungskraft in der offenen Ganztagsschule der Albert-Schweitzer-Schule Standort Selent zu sofort gesucht

  • Aktuelle Nachrichten
  • Amt
  • Lammershagen
  • Martensrade
  • Mucheln
  • Selent

Das Amt Selent/Schlesen sucht zu sofort eine Betreuungskraft in der offenen Ganztagsschule der Albert – Schweitzer – Schule Standort Selent. Täglich betreuen wir dort Schüler/-innen im Alter von 6 – 15 Jahren. Es handelt sich um eine Tätigkeit auf der Basis geringfügiger Beschäftigung mit durchschnittlich 8 Stunden wöchentlich. Diese verteilen sich jeweils auf zwei Tage pro Woche (Mo – Do) in der Zeit von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr.

Ihre künftigen Aufgaben:

  • Vorbereitung und Durchführung von spielerischen Angeboten in der Gruppe
  • Anleitung und Unterstützung in der Hausaufgabenbetreuung
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Durchführung der Ferienplanung
  • Auswahl und Bereitstellung sowie Instandhaltung von Spiel- und Lernmaterial

Was erwarten wir von Ihnen:

  • Erfahrung im Umgang mit Kindern im Alter von 6 – 15 Jahren ;
  • Freude an der Aufgabe;
  • Hilfsbereitschaft;
  • Engagement und Kreativität z.B. durch Einbringen eigener Betreuungsideen;

Allg. Hinweise:

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt:

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Aßmann, Tel. 0 43 84 / 5979 App. 10 gerne zur Verfügung.

Bewerbungsschluss:

Wenn Sie unser Angebot anspricht, senden Sie bitte umgehend Ihre schriftliche Bewerbung  an das

Amt Selent/Schlesen

Die Amtsvorsteherin

z.H. Herrn LVB Manfred Aßmann,
Kieler Str. 18, 24238 Selent

 

Alle Nachrichten

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.